Oberflächenabfluss

Gefährdungskarte Oberflächenabfluss
Übersichtsplan mit Wassertiefen aus der Gefährdungskarte Oberflächenabfluss. Ungefähr 50 % der Hochwasserschäden sind auf diesen Gefahrenprozess zurückzuführen.

Die Gefährdungskarte Oberflächenabfluss zeigt den Anteil des Niederschlages, welcher unmittelbar an der Geländeoberfläche abfliesst. Dem gegenüber zeigt die Gefahrenkarte Überflutungen durch Wasser, das bereits in ein Gewässer gelangte und von dort wieder austritt.  

Die neue Hinweiskarte steht der Allgemeinheit, insbesondere auch Betroffenen, Fachstellen wie Raumplanung, Naturgefahren und Intervention sowie für die Beurteilung von Baugesuchen zur Verfügung.

Erstellt wurde die neue Grundlage im Auftrag des BAFU, des Schweizerischen Versicherungsverbands SVV und der Vereinigung Kantonaler Gebäudeversicherungen VKG. Projektbegleitung: VertreterInnen von kantonalen Naturgefahrenfachstellen, Versicherern, BABS, ASTRA, BLW, SBB, VSA und SIA.