Veranstaltungen

2019 Weiterbildung Heizung und Energie (suissetec-NOCH)

Der Wärmeerzeuger-Ersatz ist in den letzten Jahren stärker in den Fokus gerückt. Gründe dafür sind neue technische Entwicklungen und Vorschriften, höhere Komfortansprüche der Bewohner oder zusätzliche Anforderungen bezüglich Lärm, Brandschutz und Luftreinhaltung. Dies hat teilweise auch zu Unsicherheiten in der Branche geführt.

Nicht zuletzt wegen der vielen Schnittstellen zu den Behörden stellen sich vielfältige Fragen wie: "Welches Formular brauche ich für den Kesselersatz?" oder "Sind die Anforderungen des Brandschutzes, der Luftreinhaltung und des Lärmschutzes eingehalten?" bis hin zu "Habe ich die Heizung richtig dimensioniert und darf ich das überhaupt anschliessen?"